Situation erfassen

Mit Hilfe des Testaments-Rechners können Sie ganz einfach auf einen Blick sehen, wie viel in welcher Situation vererbt würde. Dafür müssen Sie eine Familiensituation angeben und nach wenigen Klicks erfahren Sie, wie groß der gesetzliche Erbteil ist und über welche Quote des Erbes durch ein Testament frei verfügt werden könnte. Eine konkrete Rechtsberatung im Einzelfall kann und will dieser Rechner nicht ersetzen.

Wenn Sie mit Ihrem Nachlass auch eine gemeinnützige Organisation wie zum Beispiel die CaritasStiftung im Erzbistum Köln unterstützen möchten, dann müssen Sie das in Ihrem Testament regeln! Gerne stellen wir Ihnen dazu weitere Informationen bereit.

Klicken Sie eine familiäre Situation an (aus Sicht des Erblassers).
Die nachfolgende Berechnung für die von Ihnen eingegebene familiäre Situation findet ohne Berücksichtigung von etwaigen Ehe- und Erbverträgen auf der Basis des gesetzlichen Güterstandes der Zugewinngemeinschaft statt.
= vorhandene Erben (rot markiert)