Datenschutzerklärung für die Nutzung des Testaments-Rechners

Auch für die Nutzung des Testaments-Rechners gilt unsere generelle Datenschutzerklärung, insbesondere in Bezug auf die Kontaktdaten der verantwortlichen Personen und Datenschutzbeauftragten sowie in Bezug auf Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Widerspruch, Beschwerde etc.

Spezifisch in Bezug auf die Nutzung des Testaments-Rechners wird die generelle Datenschutzerklärung um folgende Punkte ergänzt und mit der Nutzung des Testaments-Rechners willigen Sie in die nachfolgend beschriebene Datenverarbeitung ein:

  1. Externer Dienstleister
    Zur Berechnung Ihrer Erbquote verwenden wir einen Testaments-Rechner, welcher von der moribono AG, Bernerweg 5, 6003 Luzern, Schweiz betrieben wird.

  2. Personenbezogene Daten / Zweck
    Im Zuge Ihrer Verwendung des Testaments-Rechners erhebt und verarbeitet die moribono AG personenbezogene Daten. Um die Funktionalität des Sofort-Checks zu ermöglichen, werden freiwillig Angaben zu einer wirklichen, jedoch möglicherweise auch fiktiven familiären Situation erhoben und verarbeitet, was ausschließlich für den Zweck der Ermittlung der gesetzlichen Erbfolge bzw. Pflichtteile im abgefragten Fallbeispiel erfolgt. Dies geschieht auf Basis von Sessions und Session Cookies, wobei die Speicherung personenbezogener Daten ausschliesslich auf dem Server erfolgt.
    Wird im Schritt 3 zusätzlich das Kontakt-/Bestellformular ausgefüllt, so werden die entsprechenden Daten durch die moribono AG an die von uns betraute Person weitergeleitet, was ausschließlich für den Zweck der Bestellabwicklung und (sofern gewünscht) der Kontaktaufnahme erfolgt.

  3. Datenspeicherung
    Im Zuge der Verwendung des Testaments-Rechners werden die personenbezogenen Daten an einen Server in Deutschland übertragen und dort gespeichert.
    Die personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nach 1 Stunde (oder im Falle der Verwendung des Buttons „Beenden und Eingabedaten löschen“ umgehend) wieder gelöscht. Ausnahme bildet der Fall der Absendung des Kontakt-/Bestellformulars, in deren Rahmen die Daten an die von uns betraute Person weitergeleitet werden, was zu einer E-Mail-Korrespondenz führt, welche sowohl bei der moribono AG als auch bei der von uns betrauten Person zwecks Sicherstellung der Bestellung/Kontaktaufnahme auf unbestimmte Zeit gespeichert wird.

  4. Auswertung der Nutzung
    Um sich regelmäßig über die Nutzungsdaten (insbesondere die Anzahl Nutzungen) informieren zu können, verwendet die moribono AG „Google Analytics“, einen Webanalysedienst der Google Inc. ('Google'). Für den vorliegenden Testaments-Rechner wird „Google Analytics“ jedoch nicht eingesetzt, resp. explizit abgeschaltet.