Februar 2013 - die moribono AG lanciert ihre Dienstleistung auch in Deutschland

 

Die moribono AG ist seit Mai 2012 mit Ihrem innovativen Testamenterstellungs-Dienst im Schweizer Markt aktiv. Jetzt lanciert das Schweizer Unternehmen mit Sitz in Luzern das entsprechende Angebot für den Deutschen Markt.

 

Dazu die Gründerin und Geschäftsführerin Nicole Strausak: "Mit unserem Schweizer Service haben wir den Nerv der Zeit getroffen: die Wichtigkeit eines Testaments hat durch die neuen Lebensformen stark zugenommen. Die Ausweitung unseres kundenorientierten online Dienstes innerhalb des Deutschen Sprachraums war daher naheliegend. In den letzten Monaten haben wir intensiv an der Anpassung des Dienstes auf das Deutsche Erbrecht und die Deutsche Rechtsgrundlage gearbeitet. Dies in enger Zusammenarbeit mit unserem Deutschen Rechtsanwalt Partner.

 

  

Mit einem angepasstem Angebot und frischen Design geht die Website www.moribono.de jetzt live: Mit dem kostenlosen Sofort-Check kann sich der Kunde mit wenigen Klicks einen Überblick zur frei verfügbaren Quote verschaffen. Der kostenlose Testaments-Simulator gibt die Möglichkeit, nach Deutschem Erbrecht Gestaltungsmöglichkeiten in einem Testament zu simulieren. Der Kunde kann sich dadurch zu den wichtigsten Inhalten und Fragestellungen einen Überblick verschaffen. Damit ist er anschließend gut vorbereitet, um selber ein Testament zu verfassen, mit den moribono Testaments-Vorlagen (für EUR 50) die passenden Formulierungen zu erhalten oder für EUR 150 einen Testaments-Entwurf durch unseren Rechtsanwalts-Partner erstellen zu lassen, basierend auf der erstellten Simulation. Dies inklusive einer telefonischen Beratung von 20 Minuten.

 

 

Über moribono | Medienkontakt | Impressum | Disclaimer | AGB | Sitemap | Datenschutz